Mein Selbsttest

Im Selbsttest haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Aufgaben zu bearbeiten. Sie werden erfahren, ob Ihre Erwartungen an das Studium der Rechtswissenschaft mit den Einschätzungen von juristischen Experten übereinstimmen. Weiterhin lernen Sie typische Aufgaben aus dem Studienalltag der Rechtswissenschaft kennen. Sie können hier auch entdecken, welche Arbeitstechniken und Denkweisen das rechtswissenschaftliche mit sich bringt.

Folgende Aufgabentypen stehen für Sie bereit. Beginnen Sie dabei mit dem Erwartungscheck und lesen Sie hierzu vor der Bearbeitung bitte die unten stehenden Bearbeitungshinweise. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden!

Hinweise zur Bearbeitung

Empfohlene Reihenfolge: Wir empfehlen Ihnen, mit der Aufgabe „Erwartungscheck“ im Modul „Mein Selbsttest“ zu beginnen. Diese Aufgabe gibt Ihnen die Gelegenheit, möglichst unvoreingenommen, Ihre Vorstellungen und Erwartungen bezüglich des rechtswissenschaftlichen Studiums mit den realen Gegebenheiten abzugleichen. Zudem kann es Ihnen helfen, Ihre Fragen bezüglich des Studiums zu konkretisieren.

Anschließend können Sie sich nach Lust und Laune umschauen. – Testen Sie die Aufgaben, lesen die Informationen und sehen Sie sich die vielfältigen an. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim JurSelfAssessment!

Selbstständige Bearbeitung: Grundsätzlich empfiehlt es sich, das Jur§elfAssessment selbständig und ohne fremde Hilfe zu bearbeiten. Nur so haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Kenntnisstand und Ihr persönliches Interesse zu hinterfragen und sich ein eigenes Bild vom Studiengang der Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg zu verschaffen. Suchen Sie sich also zunächst einen ruhigen Ort, an welchem Sie sich das Jur§elfAssessment ungestört anschauen und die Aufgaben absolvieren können.